Effecten-Spiegel AG: In eigener Sache


Effecten-Spiegel AG / Schlagwort(e): Sonstiges

21.09.2012 / 18:02


Die Änderungen der Regelungen zum Freiverkehr an der Frankfurter Börse (vgl. ES 25/2011, 24/2012 u. 31/2012) ziehen weitere Kreise. Im Zuge dieser Änderungen hat sich nun auch die Düsseldorfer Wertpapierbörse entschlossen, den Freiverkehr in der jetzigen Form nicht mehr fortzuführen. Den betroffenen Unternehmen, zu denen auch die Effecten-Spiegel AG gehört, bliebe nur die Möglichkeit, in den sog. Primärmarkt zu wechseln.
Wie bereits auf der diesjährigen Hauptversammlung am 25. Mai und in der Veröffentlichung vom 03.08.2012 erläutert (vgl. auch ES 31/2012), haben sich Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft gegen einen Wechsel in den Entry Standard entschieden, weil dieser mit einem erheblichen Kosten- und Verwaltungsaufwand verbunden ist. Die gleiche Problematik stellt sich nunmehr im Zusammenhang mit dem Wechsel in den Primärmarkt der Regionalbörse Düsseldorf, da dessen Anforderungen denen des Entry-Standards sehr nahe kommen. Mit Blick auf die deutlich höheren Handelsumsätze der ES-Aktie in Stuttgart und München, haben Vorstand und Aufsichtsrat der Gesellschaft nach eingehender Abwägung der Umstände beschlossen, von einem kostsoieligen Wechsel in den Düsseldorfer Primärmarkt abzusehen. Die ES-Aktien werden deshalb in Kürze nicht mehr im Freiverkehr der regionalen Düsseldorfer Wertpapierbörse notiert sein. Die Stamm- und Vorzugsaktien der Effecten-Spiegel AG werden künftig uneingeschränkt nur noch an den Börsen in München und Stuttgart gehandelt. Beide Regionalbörsen haben auf Nachfrage gegenüber der Gesellschaft bestätigt, dass sich in absehbarer Zeit an den Einbeziehungsvoraussetzungen nichts ändern wird.



Ende der Corporate News


21.09.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


185392  21.09.2012
[zurück]

Aktienkurs

Aktuelle und historische Kursdaten der Stamm- und Vorzugsaktie.

Chart

Kontakt

Tel.: +49 (0) 211-68 30 22

Fax: +49 (0) 211-69 12 998

info@effecten-spiegel.de

Impressum | Datenschutz